Logo OncoNet Nord

ONCONET NORD
SUMMER THOUGHTS –
Therapieoptionen in der Falldiskussion

Das neu gegründete Ärztenetzwerk OncoNet Nord e.V. lädt zur zweiten Veranstaltung in diesem Jahr ein, am Mittwoch, 26. Juni 2024, von 17.30 bis 21 Uhr in der GLEISHALLE in Hamburg.

Dieses Weiterbildungs-Event findet in Präsenz in der inspirierenden Atmosphäre des Hamburger Oberhafens statt und richtet sich an niedergelassene und klinische Ärzt:innen sowie Fachleute aus Norddeutschland, die sich mit gynäkologischer Onkologie und Senologie beschäftigen.

Drei fokussierte Themenblöcke werden jeweils durch eine reale Fallvorstellung eingeleitet. Vor dem Hintergrund neuer Studien und Erkenntnisse werden die praktischen Therapieoptionen diskutiert und dabei Perspektiven aller beteiligten Fachrichtungen berücksichtigt.
Im Anschluss bietet ein Speed-Dating an Themen-Tischen Gelegenheit, sich vertiefend auszutauschen.

26.06.
2024

Hamburg
Gleishalle
Stockmeyerstraße 43
20457 Hamburg

Anmelden

Programmübersicht

17.30 Uhr
Get Together mit Imbiss - Industrieausstellung

18.00 - 20.00 Uhr
Fachprogramm: Therapieoptionen in der Falldiskussion
Moderation der Veranstaltung: Frederike Harten

GYNÄKOLOGIE.
Im Fokus: Therapieoptionen Endometriumkarzinom, von der frühen bis zur fortgeschrittenen Phase
Leitung: Dr. Kirsten Graubner, Prof. Dr. Rüdiger Klapdor, Prof. Dr. Barbara Schmalfeldt, Prof. Dr. Linn Wölber

MAMMA.
Im Fokus: Therapieoptionen bei HR+ HER2-negativen Tumoren
Leitung: Dr. Kathrin Engelken, Prof. Dr. Volkmar Müller, Prof. Dr. Christian Schem

NEBENWIRKUNGSMANAGEMENT.
Im Fokus: Endokrinologische Aspekte und Lebensqualität
Leitung: Dr. Ulrike Brandl, PD Dr. Andreas Block

20.00 - 21.00 Uhr
Speeddating mit Expert:innen an Thementischen
danach Netzwerk-Session und kulinarischer Ausklang



Wissenschaftliche Leitung:
Vorstand OncoNet Nord e.V.
Prof. Dr. Christian Schem, Dr. Ulrike Brandl, Prof. Dr. Florian Würschmidt, Dr. Uwe Herwig, Prof. Dr. Linn Wölber


Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung

Unterstützung mit 
1) EUR 5.000
2) EUR 3.000
3) EUR 2.500


Information, Organisation, Veranstalter:
hesse und hallermann
Heimhuder Str. 58
20148 Hamburg